23. Oktober 2008   
Nominierung zum Wiener Ingenieurpreis

newsDer Wiener Ingenieurpreis, der von der Stadt Wien gemeinsam mit der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland ins Leben gerufen wurde, wird alle zwei Jahre für herausragende technische Leistungen vergeben.

2008 wurde Univ.-Prof. Dr. Thomas Grechenig für den Wiener Ingenieurpreis für die technischen Leistungen im Zuge des eCard Projektes nominiert. Die Jury begründete ihre Entscheidung wie folgt „Durch den Beitrag von Grechenig wird die öffentliche Wahrnehmung der Wichtigkeit von IT-Ingenieursleistung im Alltag stark erhöht. Zum unmittelbaren Nutzen von Gesundheitstelematik wie der eCard zählen die Sicherheitstechnik zur Übermittelung medizinischer Unterlagen oder der Schutz der Datenhoheit des Patienten. "

Als im Jahr 2005 die zugehörige IT-Sicherheitsarchitektur landesweit ausgerollt wurde und in über 12.000 österreichischen Arztpraxen etabliert wurde, war diese Installation europaweit einzigartig. RISE war dabei federführend bei Innovationen und Umsetzung im Bereich von IT-Security, Netzwerktechnik und Embedded Systems design. Wie wertvoll diese Know-How ist, hat auch Deutschland erkannt und Grechenig als Chefarchitekten für das damals größte IT-Projekt in Europa - die deutsche Gesundheitskarte - eingesetzt.

Wiener Ingenieurpreis 2008

 
01. Oktober 2008   
ECard – Österreichs Telematik Vorreiterrolle im Medizinsektor
38Österreich spielt mit seiner ECard Infrastruktur eine Vorreiterrolle in Europa. Mit der 2005 eigenführten ECard wurde die Organisation der medizinischen Versorgung in Österreich auf eine neue Ebene gehoben. Maßgeblich an diesem Erfolg beteiligt war RISE durch die Architektur des Systems sowie der Entwicklung der Lesegeräte für die Arztpraxen (11.000) als auch die VPN Konzentrationen. Zukunftsweisendes Design von Hardware und Software sowie unkonventionelle Ansätze bei der Architektur erlauben einen umfassenden und einfachen Einsatz der Ecard in Österreich und der EU. Das System wickelt derzeit zwischen 350.000 und 500.000 Patientkontakte pro Tag ab. Das System hat den alten Krankenschein, von denen 2005 über 40 Millionen Stück händisch ausgefüllt und verarbeitet wurden, abgelöst.
 


Your are currently browsing this site with Internet Explorer 6 (IE6).

Your current web browser must be updated to version 7 of Internet Explorer (IE7) to take advantage of all of template's capabilities.

Why should I upgrade to Internet Explorer 7? Microsoft has redesigned Internet Explorer from the ground up, with better security, new capabilities, and a whole new interface. Many changes resulted from the feedback of millions of users who tested prerelease versions of the new browser. The most compelling reason to upgrade is the improved security. The Internet of today is not the Internet of five years ago. There are dangers that simply didn't exist back in 2001, when Internet Explorer 6 was released to the world. Internet Explorer 7 makes surfing the web fundamentally safer by offering greater protection against viruses, spyware, and other online risks.

Get free downloads for Internet Explorer 7, including recommended updates as they become available. To download Internet Explorer 7 in the language of your choice, please visit the Internet Explorer 7 worldwide page.