30. August 2012   
AirKey – Das Handy als Schlüssel

AirkeyDie Technische Universität Wien führte die erste kontrollierte Usability- und Feld-Studie zu neuem NFC Zutrittssystem durch. RISE F&E GmbH liefert dafür die modernste NFC-Technologie.

"Mit paybox NFC haben wir ein richtungsweisendes Bezahlmodell entwickelt und mit zwei starken Partnern in neun Akzeptanzstellen implementiert. NFC ist eine hochsichere Technologie, die sich aber nicht nur für das Bezahlen eignet: Gemeinsam mit EVVA, dem österreichischen Marktführer bei Schlössern und Schließsystemen, sowie dem europaweit anerkannten F&E-Dienstleister RISE, pilotierten wir an der TU Wien ein völlig neues Zutrittskonzept“, beschreibt Alexander Sperl, A1 Vorstand Marketing, Vertrieb und Service, das neue Einsatzgebiet von NFC.

AirKey – Aufsperren mit dem Handy

Für die AirKey-Schlüssellösung von EVVA werden die „Schlüssel“ im hochsicheren NFC-Chip der A1 SIM-Karte verschlüsselt installiert. Diese öffnen/sperren so die NFC-Schließzylinder durch bloßes Hinhalten in Sekundenschnelle. Diese Lösung verbindet die einfache Anwendung und höchste Sicherheitsstandards für Privat- und Firmenkunden. Egal, ob der eigene Wohnungsschlüssel, der Firmenzutritt für den Lieferanten, der Notschlüssel für den Nachbarn oder der Schlüssel für den Pflegedienst: Die Verwaltungs-Software ermöglicht eine einfache und übersichtliche Vergabe aller Zutrittsrechte. Diese sind auch nach individuellen Kriterien (z.B.: permanent, nur montags, nur einmaliger Eintritt, etc.) zuordenbar.

„EVVA testete gemeinsam mit A1, RISE und der TU Wien eine Revolution am Sicherheitsmarkt: neu entwickelte AirKey-Schließzylinder von EVVA mit NFC-Schnittstelle. Diese ermöglichen es, Türen zuhause oder im Unternehmen mit dem – zuvor berechtigten – Handy zu öffnen. Die ersten Testergebnisse sind sehr vielversprechend. Die Lösung verspricht hohen Komfort und hohe Sicherheit. Internationale Mobilfunkbetreiber ermöglichen die Datenübertragung zum Handy. Erste Verhandlungen werden mit A1 geführt“, erklärt Mag. Stefan Ehrlich-Adám, CEO der EVVA Sicherheitstechnologie GmbH.

A1, EVVA und RISE starteten im Juni Pilotbetrieb an der TU Wien

Echte Pionierarbeit leisteten diesen Sommer rund 40 Testteilnehmer an der Technischen Universität Wien. Im Rahmen des Pilotbetriebes, der mit 13. Juni startete und zehn Wochen dauerte, wurden neben den technischen Eigenschaften vor allem die Usability, also die einfache Handhabung dieser neuen Lösung von EVVA und A1, evaluiert. Die technische Integration wurde von dem F&E-Dienstleister RISE durchgeführt.

Die Testreihe wurde vor wenigen Tagen abgeschlossen und die ersten Ergebnisse sind sehr positiv: Das neue Zutrittskonzept hat reibungslos funktioniert – sowohl was Hardware als auch Software betrifft. Auch der Usability-Test war sehr zufriedenstellend.

Im Pilotbetrieb wurden dadurch Optimierungs-Felder erkannt und umgehend in der gemeinsamen Lösung implementiert. Weitere Testreihen sind derzeit in Vorbereitung.

SONY Mobile Communications als exklusiver Pilot-Partner

Neben der Schließ-Technologie von EVVA und dem NFC-Know-How von A1 und RISE beteiligte sich auch SONY Mobile Communications an diesem Pilotprojekt. Mit dem SONY Xperia S stellte das japanische Unternehmen mehrere maßgeschneiderte NFC-Smartphones mit Android-Betriebssystem zur Verfügung.

 

 

Your are currently browsing this site with Internet Explorer 6 (IE6).

Your current web browser must be updated to version 7 of Internet Explorer (IE7) to take advantage of all of template's capabilities.

Why should I upgrade to Internet Explorer 7? Microsoft has redesigned Internet Explorer from the ground up, with better security, new capabilities, and a whole new interface. Many changes resulted from the feedback of millions of users who tested prerelease versions of the new browser. The most compelling reason to upgrade is the improved security. The Internet of today is not the Internet of five years ago. There are dangers that simply didn't exist back in 2001, when Internet Explorer 6 was released to the world. Internet Explorer 7 makes surfing the web fundamentally safer by offering greater protection against viruses, spyware, and other online risks.

Get free downloads for Internet Explorer 7, including recommended updates as they become available. To download Internet Explorer 7 in the language of your choice, please visit the Internet Explorer 7 worldwide page.